Mario & Vidis – Changed

Image: 1569846 Während in Westeuropa elektronische Musik dominiert, floriert sein östlicher Gegenpart und bewegt sich auf neuen musikalischen Pfaden. So auch das litauische Duo Mario & Vidis - die begabten Verfechter von Slow House. Ihr Debütalbum benennen sie passenderweise nach der Future Classic-Hymne "Changed" und begeben sich auf ein musikalisches Terrain, das sich auf der ersten CD von epischen Soundlandschaften zu hypnotischen Pop-Melodien bewegt, um dann auf der zweiten CD zu Soul, rauhem House und deepen, dubby Dancefloor-Stücken überzugehen. Unterstützt werden sie hierbei von Englands Disco-Queen Kathy Diamond, Jazzu, dem litauischen Pendant zu Roisin Murphy oder Goldfrapp, sowie Vytautas Sondeckis und Giedre. PS: Ihr Track "Who Shot the Silence" wurde von Kayne West gebloggt.

"Heutzutage gibt es unheimlich viele Tracks, aber kaum richtige Kompositionen - manche Produzenten veröffentlichen nichts weiter als Loops. Da sehnt man sich wieder nach etwas Echtem." (Vidis, zum Einsatz einer Fagott) Erhältlich ab 10.02.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: