Yppah – Eighty One

Image: 1571337 Joe Corrales Jr. aka Yppah (ausgesprochen Yippah) meldet sich mit seinem dritten und bislang stärksten Album auf Ninja Tune zurück. Der Texaner lebt seit geraumer Zeit in Long Beach, Kalifornien und neben seiner Musikerkarriere ist er auch eingefleischter Surfer. Sein Umzug an die Westcoast kann man auf "Eighty One" auch musikalisch nachvollziehen, sein neues Werk klingt atmosphärisch dichter, wärmer und streckenweise ist der typisch lockere Westcoast Sound auch bei Yppah nicht zu überhören. Auf vier der neuen Songs kollaboriert er mit der aus Seattle kommenden Sängerin Anomie Belle, die er auf seiner Tour mit Bonobo 2010 kennenlernte. Mit "Eighty One" erscheint sein ambitioniertestes Album irgendwo zwischen Post Rock, warmen Westcoast Sounds und Electronica! Fans von My Bloody Valentine bis hin zu The Cinematic Orchestra kommen hier voll auf ihre Kosten! Erhältlich ab 30.03.2012

Getaggt mit: