Sophia Knapp – Into The Waves (Drag City)

Sophia KnappDie wunderbare Sophia Knapp ist eigentlich gar nicht so unbekannt. Zumindest eingeschworene Drag City-Anhänger dürften schon von ihr gehört haben. Seit immerhin fünf Jahren war beziehungsweise ist sie bereits Teil der beiden Bands Lights und Cliffie Swan. Nun jedoch kündigt sich ihr erstes Soloalbum an, auf dem sie ihre Vorliebe für zeitgenössischen Vocalpop à la Stevie Nicks & Francoise Hardy vertont. Bei einigen Songs holte sich Sophia Unterstützung von ‘Bassy’ Bob Brockman (TLC, Fugees, Brian McKnight, Mary J. Blige, Cee-Lo). Zudem halfen Komponist Jay Israelson, Robert ‘Chicken’ Burke (The Duke & The King) und Eric Gorman bei der musikalischen Umsetzung, Produktion und beim Mischen. Und last but not least – auf dem Album kann man auch Bill Callahans großartigen Bariton bewundern.

www.sophiaknapp.com

Tracklisting:

01. Glasses High
02. The Right Place
03. Into The Waves
04. Spiderweb
05. Looking Into Another Day
06. Close To Me
07. Evermore
08. Nothing To Lose
09. Weeping Willow
10. In Paper

Das Album Sophia KnappInto The Waves” (Drag City) erscheint am 02.03.2012.

Getaggt mit: , ,