Peter Hammill – Consequences (FiE! Records)

Peter HammillDer britische Komponist, Songwriter und Musiker Peter Hammill veröffentlich seit über 40 Jahren außergewöhnliche und anspruchsvolle Musik. Er begann seine Karriere als Gründungsmitglied der einflußreichen Band Van der Graaf Generator, mit der er immer noch sehr erfolgreich unterwegs ist. Sein musikalisches Werk umfasst aber auch zahlreiche Solo-Arbeiten. Das brandneue Solo-Album “Consequences” besteht aus zehn nervös-überdrehten Songs, die alle Genregrenzen bewußt verletzen und ausdehnen. Alles dreht sich um Worte, Mißverständnisse und andere Kommunikationsprobleme. Die Songs entfernen sich von typischen Liedermacher-Strukturen, ihr stark narrativer Faden läuft direkt durch das Herz der Aufnahmen. Die Instrumentierung basiert auf elektrischen Gitarren und einer Vielzahl an Klavieren und Keys, Percussions dagegen werden nur spärlich eingesetzt. Die gelegentliche Einbindung von anderen instrumentalen Farben steigert das gesamte Klangbild. Von zentraler Bedeutung für die Realisierung aller Songs sind Peters Gesangsdarbietungen der Lead-, Backing- und Chor-Gesangsstrukturen. Noch zu erwähnen ist, dass der hyper-produktive Peter Hammill die Album-Aufnahmen komplett solo realisiert hat. “Consquences” ist eine sehr gewichtige, meisterhafte Erweitung des großen und vielschichtigen Werkes eines großartigen, außergewöhnlichen Musikers.

www.peterhammill.com

Tracklisting:

01. Eat my Words, Bite my Tongue
02. That Wasn’t What I Said
03. Constantly Overheard
04. New Pen-pal
05. Close to Me
06. All the Tiredness
07. Perfect Pose
08. Scissors
09. Bravest Face
10. A Run of Luck

Das Album Peter HammillConsequences” (FiE! Records) erscheint am 20.04.2012.

Getaggt mit: , ,