Channel Zero – Feed ’em With A Brick (Graviton)

Channel ZeroChannel Zero kündigten eine Show im berühmten Brüsseler Veranstaltungsort Ancienne Belgique an. Diese eine Show resultierte schließlich in sechs Shows, die alle in weniger als 60 Minuten ausverkauft waren. Dort konnten 12.000 Fans mit eigenen Augen sehen, dass selbst eine vierzehnjährige Pause nicht dazu führte, dass die Band an Energie und Kraft eingebüsst hat. Unterstützt durch den Gitarristen Mikey Doling (ex-Soulfly, SNOT) wurde das Ancienne Belgique in seinem Grundfesten erschüttert. Inzwischen hat die Band ihr Album “Feed ’em With A Brick” fertig. Dieses Album ist voller Kraft und seine Sounds, Themen und die unglaubliche Energie fließen aus jedem Song. Metal in reinster Form, wie man ihn schon lange nicht mehr gehört hat!

“”Feed ’em With A Brick” lautet das Motto, und das tun sie auch! Daran, dass nicht nur wegen des Openers tatsächlich ein “Hot Summer” für die Belgier und deren Groove-begeisterte Anhänger ansteht, besteht nach dem Konsum des neuen Albums kein Zweifel.” – Legacy (14 aus 15 Punkten)

www.graviton-musicservices.com

Tracklisting:

CD

01. Hot Summer
02. Guns Of Navarone
03. Electric Showdown
04. Freedom
05. In The City
06. Angels Blood
07. Side Lines
08. Hammerhead
09. Capitol Pigs
10. Ammunition
11. War Is Hell
12. Ocean

Limited Edition 2CD

01. Intro
02. Black Fuel
03. Heroin
04. Bad To The Bone
05. Mastermind
06. Why
07. My Self Control
08. Unsafe
09. Dashboard Devils
10. Call On Me
11. No Light…
12. Succeed Or Bleed, Inspiration To Violence, Chrome Dome
13. Help
14. Fools Parade
15. Lonely
16. Suck My Energy

Das Album Channel ZeroFeed ’em With A Brick” (Graviton) erscheint am 01.06.2012.

Getaggt mit: , ,