Federico Ughi – Songs For Four Cities

Image: 1571792 Der Schlagzeuger Federico Ughi ist eine treibende Kraft der New Yorker Contemporary-Jazz-Szene. Er spielte bereits mit Daniel Carter, William Parker oder Mary Halvorson. und er veröffentlichte drei Alben als Leader auf dem renommierten Label 577 Records. "Songs Four Four Cities" ist ein atmosphärischer Zyklus über die vier Städte, in denen Ughi gelebt hat: Rom, London, Montreal & New York. Unterschiedliche Mentalitäten und Gemütslagen bestimmen seine Betrachtungen. Aufgenommen im Quartett mit Eri Yamamoto (Piano), Darius Jones (Sax) und Ed Schuller (Bass). Erhältlich ab 18.05.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: