Frau Kraushaar Und Herr Kratzer – The Power Of Appropriation

Image: 1572228 Das zweite Album von Frau Kraushaar ist eine Überraschung, sogar für Kenner von Frau Kraushaar: Statt eigenwilliger Komposition widmet sie sich diesmal verschollenen Liedern aus verschiedenen Kulturen mit ungewöhnlichem Hit-Potential. Entstanden sind vierzehn Songs zwischen Pop-Chanson und Post-Folklore. Gesungen wird in acht Sprachen: spanisch, russisch, englisch, hebräisch, italienisch, französisch, deutsch und griechisch. So findet sich auf ihrem Album das Liebeslied eines israelischen Soldaten genauso wieder, wie das Klagelied italienischer Immigranten, die klugen Weisheiten einer griechischen Großmutter, aber auch Gassenhauer wie "Istanbul Konstantinople". Produziert wurde die Platte von Lutz Nikolaus Kratzer, und zwar so erfolgreich, dass sie ihn mit auf den Titel der Platte nahm. Erhältlich ab 25.05.2012

Getaggt mit: