Lisbee Stainton – Go

Image: 1573104 Zwölf Songs lang bewegt sich die 1988 im englischen Hampshire geborene Singer/Songwriterin durch ein musikalisches Terrain, das auf der britischen Folktradition fußt, in dem aber auch Country und Pop einen Platz gefunden haben. Lisbee Stainton versteht es Hooklines zu komponieren, die man so schnell nicht mehr vergisst, gleichzeitig sind ihre Harmoniefolgen oft ausgesprochen komplex und von höchster Raffinesse: Pop-Appeal mit doppeltem Boden, wenn man so will. Es gibt viele liebevoll ausgetüftelte Details auf "Go" zu entdecken. Nachdem sie beim Vorgängeralbum von Rupert Christie, der in der Vergangenheit unter anderem mit Coldplay, Lou Reed, Kate Bush und U2 gearbeitet hat, unterstützt wurde, konnte sie für das neue Album den George Michael-Produzenten John Porter begeistern. Nach den Supportshows bei Joan Armatrading und Paul Carrack, der sie jeden Abend als die neue Joni Mitchell vorstellte, tourt sie jetzt mit dem Shooting Star der neuen britischen Folkszene - Seth Lakeman! Erhältlich ab 01.06.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: