Jim Capaldi – Let The Thunder Cry (Exp.+ Rem. Ed.)

Image: 1572724 Esoteric Recordings präsentiert eine exklusive Wiederveröffentlichung von Jim Capaldis Solo-Album "Let The Thunder Cry" aus dem Jahr 1981. Nachdem Jims damalige Band Traffic eine kreative Pause eingelegt hatte, konzentrierte er sich fortan auf seine Solo-Karriere. Auf "Let The Thunder Cry" finden sich neben dem Titeltrack auch Klassiker wie "Favella Music", "Child In The Storm" und "We Don't Need". Bei den Aufnahmen standen Jim prominente Gastmusiker wie Steve Winwood, Simon Kirke, Reebop Kwaaku Bah und Pete Bonas zur Seite. Booklet mit komplett überholtem Artwork, Fotos & Liner Notes. Inkl. drei Bonus Tracks, darunter der bisher noch unveröffentlichte Song "The Low Spark Of High Heeled Boys". Remastered.
Erhältlich ab 08.06.2012

Getaggt mit: