Aesop Rock – Skelethon (Rhymesayers)

Aesop RockAesop Rock war bis zur Schliessung auf El-P’s Def Jux Label unter Vertrag. Nun meldet er sich mit seinem neunten Album auf Rhymesayers zurück. Rhymesayers wurde von Atmosphere gegründet und ist mittlerweile das grösste amerikanische Independent Hip Hop-Label. Mit “Skelethon” hat Aesop Rock nun erstmals ein komplettes Album in Eigenregie produziert. Thematisch behandelt der Ausnahmerapper und Produzent aus New York erneut so düstere Themen wie Tod, Verlust, gescheiterte Beziehungen und dergleichen, diese verbindet er jedoch oft mit einer gehörigen Prise Humor, um sie überhaupt verarbeiten zu können.

Als Gäste lud sich Aesop Rock die Sängerin / Songwriterin Kimya Dawson (The Moldy Peaches) und Musiker wie Allyson Baker (Dirty Ghosts), Hanni El Khatib, Nicky Fleming-Yaryan, Rob Sonic und The Grimace Federation ins Studio. Darüber hinaus stand ihm auch sein langjähriger Wegbegleiter DJ Big Wiz zur Seite.

www.aesoprock.com

Tracklisting:

01. Leisureforce
02. ZZZ Top
03. Cycles To Gehenna
04. Zero Dark Thirty
05. Fryerstarter
06. Ruby ’81
07. Crows 1
08. Crows 2
09. Racing Stripes
10. 1,000 O’Clock
11. Homemade Mummy
12. Grace
13. Saturn Missiles
14. Tetra
15. Gopher Guts

Das Album Aesop RockSkelethon” (Rhymesayers) erscheint am 13.07.2012.

Getaggt mit: , ,