Maximilian Hecker

Maximilian HeckerMaximilian Hecker kehrt mit seinem siebten Studioalbum “Mirage Of Bliss” zurück zu seinen Wurzeln, lässt große Popmomente von der Leine und arbeitet das erste Mal seit langem wieder mit einem Produzenten zusammen – und was für einen: Martin Glover aka YOUTH, einer der ganz großen Produzenten Englands (u.a. The Verve, Embrace), Gründungsmitglied von Killing Joke und musikalischer Partner von Paul McCartney bei The Fireman, war sofort Feuer und Flamme, als er von Maximilian Heckers neuem Projekt hörte. Die Zusammenarbeit der beiden Herzblutmusiker war so fruchtbar, dass sie in Youths Studio in Südspanien innerhalb von vierzehn Tagen zwölf Songs aufnahmen. Lush-sounding, üppig, britisch. Coldplay-Gitarren, Travis-Geschrammel und Scott-Walker-Orchestralität. Am letzen Tag der Aufnahmen tanzte Youth – wie zurückversetzt in seine Jugend – zum gesamten Song “The Whereabouts Of Love” durch, feierte unvoreingenommen wie ein musikbegeisterter Teenager, nicht wie ein etablierter Produzent, die Musik ab und gab “Mirage Of Bliss” seinen Ritterschlag! (Foto: Sonja Gutschera + Leif Osthoff)

www.maximilian-hecker.com

Tracklisting:

01. The Whereabouts Of Love
02. Head Up High
03. Treasure Trove
04. Silent Lucid Flashes
05. Mirage Of Bliss (Part I)
06. The Time We Shared In Blaze And Laughter
07. If Only I Could See
08. Heavenlies
09. Why The World Has Turned For Us
10. Mirage Of Bliss (Part II)
11. The Forsakenness Of Raging Love
12. Dogenzaka
13. Summerwaste (Youth’s Version) (Bonus Track)

Das Album Maximilian HeckerMirage Of Bliss” (Blue Soldier Records) erscheint am 27.07.2012.

Getaggt mit: , ,

Sektionen