Sendemast – State Of Flavour

Image: 1573674 Tiefe Bassflächen wabern durch die Magengegend, Ghetto-Saxophone, staubige Drums und rauchige Jazzpianos erinnern an den Sound der Queensbridge-Generation. Mit dem Throwback-Klang eines B-Boy Document im Tapedeck nehmen The Finn und Pierre Sonality den Zuhörer zurück in die Zeit, aus der sie kamen. Ging es auf den letzten Funkverteidiger Platten dabei noch eher funky und spielerisch zu, zieht mit dem Sendemast Album ein bedrohliches Soundgewitter auf. "State Of Flavour" atmet in jeder Rille den Staub der frühen Neunziger Jahre. Zwischen wulstigen Drumbreaks und ungehobelten Cuts versammelt sich hier eine generationsübergreifende Garde an Gleichgesinnten, die sich nahtlos in das Stimmungsbild einpasst und den Sprengradius noch erweitert. Advanced Chemistrys Funkjoker Toni L, der Kölner Busenhalter O-Flow, Ex-NahOst K Mitglied und Funkverteidiger-Ninja Maulheld und Mr. Lipster aus Berlin sind mit Gastparts vertreten. An den Decks steuerten die Hamburger Mirko Machine und Stylewarz, die Funkverteidiger-DJs Skala und LuKutz sowie die Cutcannibalz um Tivi Da Kid und Das Geraet ihre Teile zum Ganzen bei. Erhältlich ab 22.06.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: