Can

CanCan veröffentlichen mit dem 3CD Box-Set “The Lost Tapes” einen bisher unveröffentlichten musikalischen Goldschatz aus ihrem Studioarchiv! Es hat 32 Jahre gedauert, doch jetzt dürfen sich Spoon Records UK Ltd. und Mute Artists darüber freuen die Can “The Lost Tapes” auch in Deutschland und Österreich veröffentlichen zu können. Und nach dem enormen Erfolg in UK, USA und dem Rest der Welt ist die Vorfreude noch viel größer. Mute-Gründer und Labelboss Daniel Miller selbst beschreibt dieses exklusive 3-CD Box Set (inkl 24 Seiten Booklet, in 10″ Format) als “das vielleicht beste Can-Album überhaupt!”. Die Live- und Studio-Aufnahmen aus den Jahren 1968 – 1975 wurden allesamt in einem Schrank im Studio der Band entdeckt, wo sie in Vergessenheit geraten waren. Bei den Aufnahmen handelt es sich weder um B-Seiten, noch um irgendwelche obskuren Raritäten, sondern um bislang noch nicht veröffentlichte Can-Songs, die es aus den unterschiedlichsten Gründen nicht auf vorherige Veröffentlichungen der Band geschafft haben. Ein Schmankerl für Can-Fans und ein guter musikalischer Einstieg für alle, die es noch werden wollen.

Perfektion ist ein Konzept, mit dem viel Schindluder getrieben wurde und wird. Aber in der Musik von Can zählt der Anspruch – weil er auch umgesetzt wird. Zu den Bewunderern der Kölner Band gehören John Lydon, Radiohead, New Order, The Fall und Geoff Barrow (Portishead), der erst letztes Jahr erwähnte, dass Can seine “absolute Lieblingsband und -inspirationsquelle” ist”. Mit dem am 13.07.2012 auf Mute erscheinenden 3-CD-BoxSet “The Lost Tapes” ergibt sich eine neue Möglichkeit in die Musik von Can einzutauchen, wie in einen ungehobenen musikalischen Goldschatz. “The Lost Tapes” bestehen nämlich tatsächlich komplett aus bisher unveröffentlichtem Material inklusive Live-Aufnahmen und Film-Soundtracks. “The Lost Tapes” gewähren dem Hörer einen faszinierenden Blick auf einen unbekannten Teil der Can-Historie, der mit der Zeit des ersten Albums “Monster Movie” (1969) beginnt. Die Band wurde zu einer Zeit gegründet, während der auch andere große Gruppen geboren wurden: Kraftwerk, Neu!, Faust – allesamt Bands, die bei Null anfangen wollten und mussten, nachdem sie die Limitierungen der musikalischen Vergangenheit komplett verneinten und ablehnten.

www.mute.com

Tracklisting:

CD1

01. Millionenspiel
02. Waiting For The Streetcar
03. Evening All Day
04. Deadly Doris
05. Graublau
06. When Darkness Comes
07. Blind Mirror Surf
08. Oscura Primavera
09. Bubble Rap

CD2

01. Your Friendly Neighbourhood Whore
02. True Story
03. The Agreement
04. Midnight Sky
05. Desert
06. Spoon – Live
07. Dead Pigeon Suite
08. Abra Cada Braxas
09. A Swan Is Born
10. The Loop

CD3

01. Godzilla Fragment
02. On The Way To Mother Sky
03. Midnight Men
04. Networks Of Foam
05. Messer, Scissors, Fork and Light
06. Barnacles
07. E.F.S. 108
08. Private Nocturnal
09. Alice
10. Mushroom – Live
11. One More Saturday Night – Live

Das Box-Set CanThe Lost Tapes (Box-Set)” (Mute Artists Ltd) ist seit dem 13.07.2012 erhältlich.

Getaggt mit: , ,

Sektionen