Gallon Drunk – A Thousand Years

Image: 1574466 Das Warten bis zur Album VÖ lohnt sich, denn am 13. Juli veröffentlicht Gallon Drunks Label Clouds Hill eine Single, die man schlichtweg nur als Doppel-A-Seiten-Single bezeichnen kann: A Thousand Years repräsentiert den wütenden Charakter des neuen Albums – bedrohlich, roh und gitarrenstark. In James Johnstons Stimme verbinden sich Wut, Verzweiflung und das Heruntergekommene von einem, der gelebt hat. Die Musik angetrieben von ununterbrochener Slide-Gitarre, Saxophon und dem kraftvollen Schlagzeug von Ian White. Genau diese Stimme haucht und raucht im Duett mit Dirk von Lowtzow, dem Sänger von Tocotronic, in Close The Blinds. Unterlegt mit einem treibenden Schlagzeug singt Johnston von Verlust und Rückzug von der Welt, was Lowtzows tragender, fast prätentiöser Gesang auf eine ganz andere Art ausdrückt.
Erhältlich ab 13.07.2012

Getaggt mit: