DIVE – DIVE (Box)

Image: 1574383 Nur wenige Electro-Pioniere der ersten Stunde sind heute noch musikalisch aktiv und dabei auch erfolgreich. Der Belgier Dirk Ivens ist eine dieser Ausnahmeerscheinungen: Seit über drei Dekaden inspiriert er unzählige Acts maßgeblich - sei es als Teil der Bands Absolute Body Control, The Klinik oder Sonar und nicht zuletzt mit seinem Solounternehmen DIVE. Wenn nun also eine 8-CD-Box mit dem kompletten Backcatalogue seines seit 1990 bestehenden Einmann-Projektes erscheint, ist die Aufregung entsprechend groß. Alle offiziellen Veröffentlichungen, von denen ein Großteil seit Jahren komplett vergriffen ist, werden Fans und Interessierten wieder zugänglich gemacht, auf einen Schlag und gebündelt in einer edlen, auf 1000 Stück limitierten und handnummerierten Buchbox mit speziellem Fotobooklet mit vielen bis dato unveröffentlichten Bildern. Zu Klassikeralben wie dem selbstbetitelten Debüt, "Concrete Jungle" oder "Snakedressed" und allen EPs, darunter die absoluten Raritäten "Images" und "Extended Play", gesellen sich stilistisch ausgesprochen vielfältige Kollaborationen mit Kirlian Camera, wie Jean-Luc de Meyer (Front 242), Controlled Bleeding und Diskonnekted sowie Remixe von Combichrist, Numb, Die Krupps oder Leætherstrip. Um das großzügige Package rund, noch exklusiver und damit unverzichtbar zu machen, wurde eine Bonus-CD addiert, die nie zuvor veröffentlichtes Livematerial, Coverversionen und Remixe enthält. 148 Tracks auf 8 CDs - eine legendäre Box für eine Legende! Erhältlich ab 27.07.2012

Getaggt mit: