Robert Cray Band – Nothin But Love (Mascot Records)

Robert Cray BandIn Deutschland ist es in den letzten Jahren sehr ruhig um den fünffachen Grammy-Gewinner Robert Cray geworden. Doch mit der Ruhe ist es nun vorbei, denn Cray, der zu den größten Gitarristen seiner Generation zählt, veröffentlicht sein neues Album “Nothin But Love” auf Provogue Records. Diese Veröffentlichung, sein großer Auftritt beim Jazz Open in Stuttgart und die drei exklusiven Shows im Oktober können durchaus als Comeback bezeichnet werden. So beinhaltet “Nothin But Love”, wie schon sein Durchbruch-Album “Strong Persuader” von 1986, Radiohits wie “(Won’t Be) Comin Home” und “Worry”. Die Single-Promotion startet bereits im Juli parallel zu seinem Headliner-Auftritt beim Jazz Open in Stuttgart. Das Album wurde von Kevin Shirley (Joe Bonamassa) produziert.

www.robertcray.com

Tracklisting:

01. (Won’t Be) Coming Home
02. Worry
03. I’ll Always Remember You
04. Side Dish
05. A Memo
06. Blues Get Off My Shoulder
07. Fix This
08. I’m Done Cryin’
09. Great Big Old House
10. Sadder Days
11. You Belong To Me (Live) (Bonus Track)

Das Album Robert Cray BandNothin But Love” (Mascot Records) ist seit dem 24.08.2012 erhältlich.

Getaggt mit: , ,