Alberta Cross – Songs Of Patience (PIAS UK / Arc Recordings)

Alberta CrossNach ihrem umjubelten Debütalbum “Broken Side Of Time”, das in vielen Jahresbestlisten auftauchte, dauerte es drei Jahre bis zur Fertigstellung des neuen Werks “Songs Of Patience”. Der Titel passt also zum langen Entstehungsprozess des Albums, der der Band, nach einigen personellen Wechseln jetzt mit Petter Ericson Stakee (Vocals/Gitarre) und Terry Wolfers (Bass) offiziell ein Duo, einiges an Geduld und Ausdauer abverlangte. Das Warten hat sich aber absolut gelohnt! Die Songs besitzen eine magische, fast sphärische Atmosphäre, getragen von der ausgefeilten Produktion und der außergewöhnlichen Stimme von Petter Ericson Stakee. Das Album entstand in mehreren Studiosessions in LA mit dem Produzenten Joe Chiccarelli (The White Stripes, My Morning Jacket) und in New York zusammen mit Claudius Mittendorfer (Muse, Interpol). Die ‘European Version’ des Albums beinhaltet zwei Bonus Tracks.

www.albertacross.net

Tracklisting:

01. Magnolia
02. Crate Of Gold
03. Lay Down
04. Come On Maker
05. Wasteland
06. Ophelia On My Mind
07. I Believe In Everything
08. Money For The Weekend (Pocket Full Of Shame)
09. Life Without Warning
10. Bonfires
11. Ramblin’ Home (Bonus Track)
12. Wait (Bonus Track)

Das Album Alberta CrossSongs Of Patience” (PIAS UK / Arc Recordings) erscheint am 31.08.2012.

Getaggt mit: , ,