Steve Vai – The Story Of Light (Favored Nations)

Steve VaiDer virtuose Gitarrist und visionäre Komponist Steve Vai veröffentlicht auf seinem eigenen Label Favored Nations endlich sein neues Studioalbum. Die langen und ausdrucksstarken zwölf Songs des neuen Albums führen eine Reise fort, welche mit dem umjubelten, im Jahr 2005 veröffentlichten Album, “Real Illusions: Reflections” begann. “Story Of Light” besteht zum Großteil aus Instrumental-Stücken. Auf dem Album wirken jedoch auch die Gastsängerinnen Aimee Mann, welche mit Vai ein Duett auf “No More Amsterdam” zum Besten gibt, und Beverly McClellan, eine Finalisten aus der ersten Staffel der US-Version von “The Voice” mit. McClellan singt auf dem Song “John The Revelator” mit, ein Lied, das von einer alten Aufnahme des Blues-Sängers Blind Willie Johnson inspiriert wurde und dessen Stimme ebenfalls im Mix zu hören ist. Durchgehend ist es die Lead-Gitarre des dreifachen Grammy-Award Gewinners Steve Vai, die melodisch, virtuos und technisch brillant durch das Album führt. “The Story Of Light” folgt der Reise eines Menschen durch Trauer, Tragik, Offenbarung, Erleuchtung und Erlösung. “Ich bin immer auf der Suche nach Wissen. Ich bin ein Suchender nach spiritueller Ausgeglichenheit – und Musik ist ein großer Teil dieser Suche”, so Vai.

Die DVD der CD+DVD Edition (FN2790-9) enthält Interviews mit Steve Vai und Mitgliedern seiner Band, eine Kommentierung zu jedem Song und mehr.

www.vai.com

Tracklisting:

01. The Story Of Light
02. Velorum
03. John The Revelator
04. Book Of The Seven Seals
05. Creamsicle Sunset
06. Gravity Storm
07. Mullach a’ tSi
08. The Moon And I
09. Weeping China Doll
10. Racing The World
11. No More Amsterdam
12. Sunshine Electric Raindrops

Das Album Steve VaiThe Story Of Light” (Favored Nations) erscheint am 14.09.2012.

Getaggt mit: , ,