The Cheats – Pussyfoolin

Image: 1574443 Gegründet im Jahr 2001 und geprägt von der rostigen Asche der Stahlindustrie in Pittsburgh stehen The Cheats für puren Rock'n'Roll, und sie sind immer gut für eine ordentliche Bierdusche, Mitsingarien und einen geilen Circle Pit. Gitarren Riffs, der Marshall Amp pumpt, das ist Punk Rock wie er sein soll. Nach einigen Line Up-Wechseln und mit den Gitarren-Duellen von Mark Serpico und Eric Wrecker, untermauert durch die starke Rhythmussektion von Bassist Tito Fishmocker und Schlagzeuger Aaron Judgement, sind The Cheats bereit den nächsten Punk Rock Berg zu erklimmen. The Cheats sind ein frischer Atemzug nach starkem Bier, Zigaretten und gutem Sex. Sie leben diesen Lifestyle. Dies alles spiegelt natürlich auch das dritte Album "Pussyfoolin" wieder. Erhältlich ab 17.08.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: