Robert Hood – Motor: Nighttime World Vol.3 (Music Man)

Robert HoodTechno-Urgestein Robert Hood (Underground Resistance) liefert den dritten Teil seiner legendären “Nighttime World”-Reihe. Mit “Motor/Nighttime World Vol.3” knüpft er an die beiden Vorgängerausgaben auf Cheap (1995) und M-Plant (2000) an. Im dritten Teil fusioniert er Minimal Techno und Electronica mit verspielten Jazz-Stimmungen und schattigen Downbeat-Atmosphären. Inspiriert wurde Hood diesmal von Julien Temples BBC-Dokumentation “Requiem For Detroit?” (2010) über den Niedergang der Geburtsstadt des Techno, die einst die viertgrösste Stadt Amerikas war und als blühendes Industrie- und Wirtschaftszentrum ‘Motor City’ den amerikanischen Traum verkörperte. Das Album erscheint als CD im Hochglanz-Digipak und als luxuriöse 3LP im Hochglanzcover mit unterschiedlich bedruckten Innenhüllen, 180g Vinylscheiben und CD-Beilage.

www.musicmanrecords.net

Tracklisting:

01. The Exodos
02. Motor City
03. Better Life
04. The Wheel
05. Black Technician
06. Learning
07. Drive (The Age Of Automation)
08. Torque One
09. Hate Transmissions
10. Slow Motion Katrina
11. Assembly
12. A Time To Rebuild

Das Album Robert HoodMotor: Nighttime World Vol.3” (Music Man) erscheint am 14.09.2012.

Getaggt mit: , ,