Running Wild – Gates To Purgatory (Expanded+Remastered)

Image: 1574002 Nach ersten Demoaufnahmen Anfang der 80er Jahre wurde Noise Records auf die Hamburger Metal-Band Running Wild aufmerksam. Es folgten Beiträge für die Compilations "Rock From Hell" (1983) und "Death Metal" (1984), bevor die Band Ende des Jahres 1984 ihr mit Spannung erwartetes Albumdebüt "Gates To Purgatory" für Noise Records einspielte. Die exklusive Wiederveröffentlichung dieses Klassikers beinhaltet zusätzlich zwei Bonus Tracks. Inkl. eines 12-seitigen Booklets mit Album Sleeve Notes und einem aktuellen Interview mit Rock 'N' Rolf sowie raren Fotos und Abbildungen. Remastered. Erhältlich ab 24.08.2012

Getaggt mit: