Various – D.Trance 59

Image: 1573934 Qualität bleibt die wichtigste Komponente! Die Tracks kommen aus allen globalisierten Erdteilen: Neben den klassischen Trance-Ländern UK, Holland und Italien auch aus Russland, Afrika und Australien, mit Steve Hill und Sky 9 (aka Dr. Willis, Trancegott from downunder) vertreten. Weitere echte Hardtrance-Kracher kommen von Sunforce, Alejander Yanni und MaRLo. Ein absolutes Highlight ist der Luca Antonili Remix des Klassikers "Are Am Eye". Die Melodic-Trance-Richtung wird vertreten durch Armin van Buuren, Orjan Nilson, Ronny K, Mr Popov und DJ Myde. CD3 ist wieder ein Best-Of-DJ-Mix. Und als Extra für alle Oldskooler kommt die CD4 von UK Makina: da geht nichts unter 150 BPM! Erhältlich ab 24.08.2012

Getaggt mit: