Anna Aaron – Dogs In Spirit

Image: 1574980 Eine Stimme, die man so schnell nicht wieder vergisst. Die 26-jährige Basler Sängerin Anna Aaron hat die ausserordentliche Gabe, ganze Wellen von Emotionen an ihre Hörer rauszuschicken. Selbst aus ihren ruhigsten Balladen strömt das Herbe, die Gewalt. Ihr glühendes Timbre hebt sich immer wieder von den Piano-Klängen ab, die das Feuer mal zu löschen versuchen, mal Öl hinzugießen. Zwei Jahre nach "I'll Dry Your Tears Little Murderer" liefert Anna Aaron ein neues, erstes Album. "Dogs In Spirit" zeugt von strürmischem Rock, der stets zwischen Obsessionen, Unvernunft, sanftem Wahnsinn und trügerischen Träumereien changiert. Zwischen mid-tempo Folk-Rock, belebtem Rock und äußerst melodischem Pop-Rock entflammen Horrorvisionen neben Hoffnungsbotschaften, die Hölle tut sich auf, unmittelbar danach ruft die verstohlene Atempause. Dank der Hilfe von Marcello Giuliani, der der Aufnahme ihre Grösse und Weite einzuhauchen wusste, hat Anna Aaron ihre eigene reinrassige Fülle gefunden. Erhältlich ab 07.09.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: