JJ Doom – Key To The Kuffs (2LP Gatefold)

Image: 1575174 Während JJ alle Tracks produzierte, steuerte MF Doom in seinem Londoner Exil die meisten Vocals bei und kompilierte die Übergänge. Entsprechend britisch fallen viele seiner inhaltlichen Referenzen aus. JJ nahm die Beats im schmutzigen Süden auf, wechselte über in den UK Modus und übergab eine phatte Hip Hop-Produktion mit Anlehnungen an Grime, Dubstep & UK Techno. "With this dude, the way his production is, these songs are on a different level," so MF Doom. Dieses Album wird allen Fans von klassischem MF Doom-Material gefallen, während JJs toughe Hip Hop-Produktion die Klientel von J Dilla, Flying Lotus und El-P anspricht. Als Gäste treten Beth Gibbons (Portishead), Damon Albarn (Gorillaz) und Khujo (Goodie Mob) in Erscheinung. Erhältlich ab 07.09.2012

Getaggt mit: