Gary Burton Quartett – In Concert At Carnegie Hall – NY 1968

Image: 1575246 Die vorliegende Live-Aufnahme aus dem Jahr 1968 erschien ursprünglich auf RCA. Das Album ist ein Highlight aus Gary Burtons beeindruckender Diskographie. Zum Gary Burton Quartett gehörten neben Gary der Jazz-Rock-Pionier Larry Coryell (Gitarre), Steve Swallow (Bass) und der Schlagzeuger Bobby Moses. "In Concert At Carnegie Hall - NY 1968" wurde am 23.02.1968 in der Carnegie Recital Hall in New York aufgenommen. Neben Stücken von Gary Burton, darunter das zauberhafte "'Sunset Bell", beinhaltet das Live-Album auch Kompositionen von Michael Gibbs und Larry Coryell sowie eine Coverversion von Bob Dylans "I Want You". Erhältlich ab 14.09.2012

Getaggt mit: