Ornette Coleman – Chappaqua Suite

Image: 1575271 Die auf "Chappaqua Suite" enthaltenen Songs des berühmten Saxophonisten Ornette Coleman waren ursprünglich als Soundtrack für Conrad Rooks' Film "Chappaqua" (1965) gedacht, wurden jedoch durch einen Soundtrack von Ravi Shankar ersetzt. Stattdessen veröffentlichte Columbia Records die Stücke als Doppel-LP, und kurze Zeit darauf war das Album ausverkauft und nicht mehr erhältlich. Für die Aufnahmen zu "Chappaqua Suite" arbeitete Coleman mit David Izenson (Bass) und Charles Moffett (Schlagzeug) zusammen. Darüber hinaus erhielt das Trio Unterstützung von einem elfköpfigen Studio-Orchester, und der legendäre Saxophonist Pharoah Sanders hat einen Gastauftritt in "Chappaqua Suite - Part IV".

"I didn't need to worry about keys, chords and melody if I had that emotion that brought tears and laughter to people's hearts." - Ornette Coleman Erhältlich ab 14.09.2012

Getaggt mit: