Hooded Menace – Effigies Of Evil

Image: 1575083 Finnlands Doom/Death-Helden Hooded Menace veröffentlichen auf Relapse ihr Debüt mit dem Titel "Effigies Of Evil". Ein brutales Album von langsamer, Down-Tuned Ultra-Schwere. Die Kombination der groovenden Riffs von High On Fire und den frühen Cathedral mit dem Feuer der klassischen Autopsie- und Dismember-Alben, "Effigies Of Evil" hat das Zeug dazu ein Klassiker des Genres zu werden. "Effigies Of Evil" ist ein Topergebniss der Kombination von Hooded Menace Faszination für den klassischen 90er Jahre Death Metal, mit dem prototypischen 70er Doom und Kult-Horrorfilmen, eine Sammlung von Obsessionen, die jeder Doom/Death-Metalfan stolz in seinem Herzen trägt. "Effigies Of Evil" ist ein gelungenes Album voller Schmutz, fetter Riffs und Grooves, das Hooded Menace in die erste Liga des Genres katapultiert. Empfehlenswert für alle Fans von High On Fire, Asphyx, Coffins, Autopsy, früher Electric Wizard, Incantation, Winter. Erhältlich ab 21.09.2012

Getaggt mit: