Luz Y Sombra – Luz Y Sombra

Image: 1575546 Mit eigenen Arrangements für die außergewöhnliche Besetzung Violine, Klarinette und Klavier erobert das Trio Luz y Sombra den Tango Nuevo Astor Piazzollas auf ganz neuem Wege. Mit künstlerischer Vielfalt und musikalischer Tiefe entführen die drei Berliner Musikerinnen ihr Publikum in die musikalische Welt Piazzollas - eine Welt der Sehnsucht und der Melancholie, des Schmerzes und der puren Lebensfreude. Der argentinische Komponist Astor Piazzolla (1921-1992) revolutionierte den traditionellen Tango Argentino durch Einflüsse aus Jazz und klassischer Musik. Er kreierte die Stilrichtung Tango Nuevo und entwickelte damit eine konzertante Form des Tangos. Seit ihrer Premiere im Sommer 2006 spielten Luz y Sombra mehr als hundert Konzerte, begleiteten Literaturlesungen und Tanzveranstaltungen und bereicherten private und öffentliche Feiern. Während dieser Zeit haben sie sich viele Fans erspielt. Nun liegt endlich ihr Debüt-Album vor. Erhältlich ab 21.09.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: