Marry Waterson & Oliver Knight – Hidden

Image: 1575876 Mit ihrem neuen Album "Hidden" tritt Marry Waterson aus dem Schatten ihrer Mutter, der Folk-Legende Lal Waterson, endgültig heraus. Im Unterschied zum Vorgänger "The Days That Shaped Me", der viele persönliche Anekdoten enthielt, bringen Marry Waterson und Oliver Knight auf "Hidden" ihre Folk-Magie durch Stories und lebhafte Charaktere in elf Songs zum Ausdruck. Für die Aufnahmen haben Waterson und Knight tolle Gastmusiker eingeladen: den Multiinstrumentalisten Reuben Taylor (The Athletes), der Music Hall Piano, Trippy Orgel spielt, den Cellisten Barney Morse Brown (The Imagined Village), Ska Drum Beats von Pete Flood (Bellowhead) und Double Bass von Miranda Sykes (Show Of Hands). Außerdem findet man noch weitere Special Guests auf "Hidden", darunter Martin Carthy (Benign), Eliza Carthy (Going, Going, Gone) und Acapella Trio Coope, Boyes and Simpson (Russian Dolls). Die renommierte Musikzeitschrift Uncut schreibt über das Album: "Ein brillantes neues Kapitel in der Familienlegende". Erhältlich ab 28.09.2012

Getaggt mit: