Lucero – Women & Work (Loose Music)

LuceroLucero ist eine sechsköpfige Band aus Memphis, Tennesse. Und da kann man sich jetzt auch schon beinahe vorstellen, welche Art von Musik die Herren machen. “Wenn man in Memphis eine Band hat, dann stellt dich das in eine gewisse Tradition”, findet Sänger Ben Nichols. “Wir haben mit Punk Rock-Shows angefangen, aber nicht unbedingt Punk Rock gespielt, sondern etwas, das anders war, unkonventionell.” Dabei haben Lucero in ihrer Geschichte schon so einiges ausprobiert – schließlich legen sie mit “Women & Work” ihr bereits achtes Studioalbum vor. Auf “Women & Work” hört man die Erfahrung der Band aus den letzten 14 Jahren und ihre Furchtlosigkeit, einfach mal Pop mit ihrem Anti-Pop zu vermischen, den Punk Rock dabei nicht zu vergessen und auch, dass sie wissen, was Country ist. Und vor mitreißendem Americana haben die Herren aus Memphis sowieso keine Angst. “Wir fühlen uns als Band wohler in unserer Haut, fühlen uns wohler, regionale Einflüsse anzuerkennen”, sagt Bassist John Stubblefield. So eine Band wächst ja auch schließlich an sich selbst, oder nicht? Dass das bei Lucero geschehen ist, kann man auf “Women & Work” hören. Ebenso, dass sie musikalisch so ziemlich alles ausprobieren: von Hörnern über eine Pedal Steel Gitarre, verschiedenste Keyboards bis hin zu einem großen Gospelchor – “Women & Work” ist ein vollends verwirklichtes Musikspektakel. Jawohl.

www.loosemusic.com

Tracklisting:

01. Downtown (Intro)
02. On My Way To Downtown
03. Women & Work
04. It May Be Too Late
05. Juniper
06. Who You Waiting On
07. I Can’t Stand To Leave You
08. When I Was Young
09. Sometimes
10. Like Lightning
11. Go Easy

Das Album LuceroWomen & Work” (Loose Music) erscheint am 16.11.2012.

Getaggt mit: , ,