Mogwai – A Wrenched Virile Lore (PIAS UK / Rock Aktion Records)

MogwaiDas Anfang 2011 erschienene siebte Studioalbum “Hardcore Will Never Die But You Will” gilt als ihr bisher größter Erfolg und wurde von Kritikern und Fans gleichermaßen euphorisch gefeiert. Die Schotten haben nun ihre Lieblingskünstler eingeladen und aufgefordert, die Songs des Albums zu remixen. Die zehn vertretenen Künstler (z.B. Tim Hecker, The Soft Moon, Justin K. Broadrick, Xander Harris und Cylob) nehmen sich den Original-Songs vom letztjährigen Meisterwerk an und überführen diese in neue Klangwelten. Das Experiment ist ausnahmslos gelungen – die Zusammenstellung der einzigartigen und inspirierten Interpretationen funktioniert hervorragend als eigenständiges Album.

www.mogwai.co.uk

Tracklisting:

01. George Square Thatcher Death Party (Justin K Broadrick Reshape)
02. Rano Pano (Klad Hest – Mogwai is My Dick RMX)
03. White Noise (EVP Mix by Cyclob)
04. How To Be A Werewolf (Xander Harris Remix)
05. Letters To The Metro (Zombi Remix)
06. Mexican Grand Prix (Reworked by RM Hubbert)
07. Rano Pano (Tim Hecker Remix)
08. San Pedro (The Soft Moon Remix)
09. Too Raging To Cheers (Umberto Remix)
10. La Mort Blanche (Robert Hampson Remix)

Das Remix-Album MogwaiA Wrenched Virile Lore” (PIAS UK / Rock Aktion Records) erscheint am 16.11.2012.

Getaggt mit: , ,