Bambounou – Orbiting (50 Weapons)

BambounouNach weniger als einer handvoll Singles und Kollaborationen mit Joakim und French Fries hat sich Bambounou bereits jetzt einen Namen als eines der vielversprechendsten neuen Talente elektronischer Musik gemacht. Seinen Einstand bei 50 Weapons feierte Bambounou mit der “Cobe EP”, die sich im Handumdrehen in den Download-Charts fast aller wichtigen Indie-Shops auf den vordersten Rängen platzierte. “Orbiting” zeigt erstmals ein deutlich breiteres musikalisches Spektrum des jungen Franzosen. Selbstverständlich gibt es auch auf dem Album etliche Techno und Tech-House Clubhits zu finden, aber darüber hinaus eben auch warme, vor analogen Synthesizersounds nur so strotzende Ausflüge in die Welten der beatlosen Kopfhörermusik. Die Einzigartigkeit des Albums besteht in der Kombination aus klassischen Elementen von 90er Clubmusik und zeitgemäßen Beat- & Bass-Konstrukten aktueller UK-Bass Musik. Referentiell, aber nicht ehrfürchtig. Zitate und Hommagen sind zurückhaltend erkennbar und stehen nicht alleine, sondern sind stets vermischt zu einer bereits jetzt erstaunlich gefestigten eigenen Handschrift.

www.50weapons.com

Tracklisting:

01. Hyper
02. Any Other Service
03. Mass
04. Data
05. Capsule Process
06. EX06
07. Let Me Get
08. Off The Motion
09. Great Escape
10. Challenger
11. Splaz
12. Orbiting

Das Album BambounouOrbiting” (50 Weapons) erscheint am 23.11.2012.

Getaggt mit: , ,