Björk – Bastards (One Little Indian)

BjoerkAuf One Little Indian erscheint ein Remix-Album des von Kritikern hochgelobten Björk Albums “Biophilia” aus dem Jahr 2011. Das vorliegende Album enthält einige der Remixe aus der achtteiligen Singles-Serie, die Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde. Das komplette Album wurde vom Grammy-nominierten Produzenten Mandy Parnell komplett neu remastered und beinhaltet Collabos, Remakes und Remixe von Current Value, Death Grips, Hudson Mohawke, Alva Noto, Matthew Herbert, Omar Souleyman, 16-bit, These New Puritans und den Slips. Björk selbst arbeitete auch mit ihrem Tontechniker Curver Thoroddsen zusammen, um ein besonderes Teil des Remixes von Matthew Herbert “Sacrifice” auf ‘Pins and Needles Mix’ herauszupicken und das Ergebnis ist überwältigend. So ist ein unglaublich experimentierfreudiges, vielschichtiges Album entstanden, das den grandiosen Björk Songs völlig neue Dimensionen und Facetten verleiht.

bjork.com

Tracklisting:

01. Crystalline (Omar Souleyman Remix)
02. Virus (Hudson Mohawke “Peaches and Guacamol” Rework)
03. Sacrifice (Death Grips Remix)
04. Sacrifice (Matthew Herbert “Pins and Needles” Remix)
05. Mutual Core (These New Puritans Remix feat. Soloman Is. Song)
06. Hollow (16-bit Remix)
07. Mutual Core (Matthew Herbert’s “Teutonic Plates” Mix)
08. Thunderbolt (Death Grips Remix)
09. Dark Matter (Alva Noto Remodel)
10. Thunderbolt (Omar Souleyman Remix)
11. Solstice (Current Value Remix)
12. Moon (The Slips Remix)
13. Crystalline (Matthew Herbert Remix)

Das Remix-Album BjörkBastards” (One Little Indian) erscheint am 23.11.2012.

Getaggt mit: , ,