Matthew Friedberger – Matricidal Sons Of Bitches

Image: 1575599 Nach seinem "Solos"-Werk von 2011 kehrt Matthew Friedberger, eine Hälfte von The Fiery Furnaces, mit seinem neuen Album zurück. "Matricidal Son Of Bitches" wurde in seiner neuen Heimat Paris aufgenommen und von den Poverty Row-Filmen aus Hollywood inspiriert. Die Produktionswerte und Erzähltechniken dieser Low-Budget Filme bilden die konzeptionelle Basis für das Album. Es wurde zu einem Horror Film, der so sparsam gemacht ist, dass der Film selbst unnötig wurde. Die CD-Version erscheint im 4 Panel Mini LP Stil. Die LP erscheint in einem Tip-On-LP-Cover mit bedruckter Innenhülle und beinhaltet einen MP3-Download Coupon. Erhältlich ab 02.11.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: