Dulce Liquido – Contaminacion Harmonica (Out Of Line)

Dulce LiquidoPure Aggression, kontrollierter Lärm, Electro am heftigsten Ende der Skala: Hocico-Klangmagier Racso Agroyam legte mit den beiden Alben seines Soloprojektes Dulce Liquido die Messlatte für den Härtegrad von Industrial um einiger Zähler nach oben. Nun sind die beiden legendären, lange vergriffenen und mittlerweile teuer gehandelten Meilensteine “Disolución” und “Shock Therapy” endlich wieder erhältlich, plus diverse, rare Samplerbeiträge der Band als Bonus: die komplette Ladung Dulce Liquido im Doppelpack mit edlem, neuem Artwork zum Preis einer regulären Album-CD. Hört man die beiden Klassiker heute, so fällt auf, wie erfrischend und neu diese infernalen Lärmorgien auch jetzt, eine knappe Dekade nach Erstveröffentlichung, immer noch klingen. Dulce Liquido sind eben immer noch eine Klasse für sich. Aber Vorsicht: nichts für Zartbesaitete … die Alben sind echt starker Electro-Tobak, ein heftiger Trip in die dunklen Ecken eines kranken Hirns! Sind sie zu laut, bist du zu schwach.

www.outofline.de

Tracklisting:

CD1

01. Ortni
02. Ilusion Hecha Mentira
03. Psicosis
04. Esquizofrenia
05. Disolucion
06. Misogino
07. Castillo De Impurezas
08. Macabre Secrets
09. Onanismo
10. Disolucion (Mute Version)
11. The Dark Taste Of Hate (Awake The Machines Vol.2)
12. Algorithm (Machineries Of Joy)
13. Reaxxxion (Industrial For The Masses)

CD2

01. Dementia
02. Pissed Off
03. Mental Torture
04. Antichristiano
05. Humid Dreams
06. Infernus
07. Spy Eye
08. Incubos
09. Under The Silence
10. Lamb’s Creed
11. Lanif
12. Untitled
13. Spectral Sound (Industrial For The Masses)
14. Difraktal Point (Industrial For The Masses)
15. Psychoanalytic (Industrial For The Masses Vol.2)

Das Album Dulce LiquidoContaminacion Harmonica” (Out Of Line) erscheint am 30.11.2012.

Getaggt mit: , ,