PAWS – Cokefloat!

Image: 1577007 Fatcat Records veröffentlicht das Debütalbum einer der heißesten schottischen Bands der Gegenwart, PAWS. Das Trio wurde von den drei Schulfreunden Phillip, Joshua und Matthew in Glasgow gegründet. Sie spielen einen hochgradig ansteckenden Lo-Fi Garage Pop-Rock. Die Jungs haben ihre dreizehn Songs zusammen mit Rory Attwell (Test Icicles), der schon für Produktionen von S.C.U.M, The Vaccines, Yuck, Veronica Falls u.v.a. zuständig war, eingespielt. Das Album hat die großartige Live-Atmphoshäre von PAWS Gigs voll eingefangen. Und was bedeutet der Titel "Cokefloat!"? Es handelt sich hierbei um einen süßen Nachtisch mit drei Kugeln Vanilleeis auf Coca Cola im Longdrinkglas.
Erhältlich ab 21.12.2012
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: