The Moons – Something Soon / Revolutionary Lovers

Image: 1577419 The Moons sind ein in London ansässiges und aus Northhampton stammendes Quintett, das Sunshine-Pop mit zeitlosem britischem Songwriting kombiniert. Die Band besteht aus Frontmann, Sänger, Songwriter und Gitarrist Andy Crofts, der bei Paul Wellers Band an der Hammon-Orgel sitzt, James Bagshaw (Gitarre), Ben Gordelier (Schlagzeug), Thomas Van Heel (Keyboard) und Thomas Warmsley (Bass). "Something Soon" ist die dritte Single der Band und der finale Teil der limitierten Single-Triolgie, deren Cover zusammen ein Gesamtkunstwerk ergeben. Das Musikvideo zum Song featured Paul Weller, der ein großer Fan der Band ist.

"Plundering the 60's talismans of West Coast folk-rock, sunlit psych-pop and British Invasion" - MOJO
"Causing a heady buzz of excitement" - The Sun
"A pleasing mix of pop soul and psych" - Artrocker
"Whimsical Ray Davies dreamer-pop" - NME
"The group sounds terrific - great vocals and sound, lots of sixties atmosphere." - Rod Argent, The Zombies
"Emotional, funny, quirky, warm, sad, reflective, thoughtful and unique songs. Love the guitars and the vocal sincerity." - Dave Davies, The Kinks Erhältlich ab 21.12.2012

Getaggt mit: