Proxy – Music From The Eastblock Jungles (Turbo Recordings)

ProxyNach Jahren der sehnsüchtigen Erwartung, legt Proxy endlich sein Debütalbum vor. “Music From The Eastblock Jungles” präsentiert auf zwei CDs die beeindruckenden Werke des produktiven Underground Rave-Zaren. Von Top-DJs und Stadion-Massen gleichermaßen verehrt, legt der unangefochtene Meister der “Turn It Up to 11” Bewegung ein Album vor, das den Geist der puren Rave-Kultur versprüht. Die 23 Tracks, umfassen vielfältige Genres von Breakbeat bis Electro-House, von Dubstep bis Hip Hop, ohne dabei Trends oder kurzlebigen Einflüssen nachzueifern. Verschanzt im Nirgendwo seiner Heimat Russland, lange Zeit isoliert durch Visa-Probleme, kreiert Proxy seinen ihm eigenen Sound von unglaublicher Durchschlagskraft und Ideenreichtum, der die UK Rave Tradition seiner Idole The Prodigy wieder aufleben lässt.

“… und fertig ist die allerbeste Unterhaltung, die noch den letzten Körperklaus in Bewegung setzt. … Die große Qualität des Russen liegt in der Hemmungslosigkeit, mit der er populistische Tricks zur Grundidee eines Tracks verklärt.” – Musikexpress

www.planet-turbo.com

Tracklisting:

CD1

01. Red Juke
02. Raw
03. Raven (Original 08)
04. Revolution
05. Junk
06. Dance In Dark
07. Raja Ganja
08. In Time (Skit)
09. 8000
10. Shut Up!
11. Abyss

CD2

01. Blood
02. 9000
03. Indian Film
04. Cobra Combo
05. In Time (Skit 2)
06. Coke
07. Classic
08. Kamuyi
09. Who Are You? (770 EQ)
10. Parasite
11. Audio 15
12. Nanomed

Das Album ProxyMusic From The Eastblock Jungles” (Turbo Recordings) erscheint am 08.02.2013.

Getaggt mit: , ,