Nathan Fake – Drowning In The Sea Of Love

Image: 1411735 Nathan Fakes legendäres Debütalbum aus 2006, das vom britischen Mixmag zum zweitbesten Album des Jahres 2006 erkoren wurde. Inklusive des Tracks "The Sky Is Pink", der im James Holden-Remix das neue Genre Neo-Trance initiieren sollte. Erhältlich ab 11.01.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: