Cornamusa – Both Worlds

Image: 1578393 Cornamusa gehören zu jenen Rockbands, welche ihre mainstreamige Ausrichtung mit Hilfe von exotischen Instrumenten erweitern. Der Thüringer Band gelingt dies vor allem mit Flöte und Dudelsack und dies in erster Linie mit Songstrukturen und Melodien, welche an irischen und schottischen Folk erinnern. So kann man Cornamusa in etwa mit Bands wie Subway To Sally, In Extremo und weniger Folk-lastig wie Schandmaul vergleichen. Auf ihrem zweiten Album "Both Worlds" wird in erster Linie melodische Rockmusik geboten, welche Freunde von Bands wie The Seer und Paddy Goes To Hollyhead ansprechen dürfte. Das sofort ins Ohr gehende "Can You Hear Me (Calling You)" hat bereits Hit-Qualität. Der Titeltrack "Best Of Both Worlds" sticht mit seinen leicht Nu-Metal-mäßigen Gesangspassagen und dem Soloduell zwischen Gitarre und Dudelsack hervor. Das hymnische "Call Me Angel" oder auch "Road To Nowhere" klingen großartig. "Angel Dust" macht da mit seiner Dudelsackmelodie viel Freude und kommt auch vor allem mit richtig Power live sehr gut an. Erhältlich ab 25.01.2013

Getaggt mit: