Kaizers Orchestra – Violeta Violeta Vol.III

Image: 1578595 Das Kaizers Orchestra bewegte sich seit seiner Gründung im Jahr 2000 von Gypsy/Polka-Punk zu dreckigem Rock'n'Roll, ohne allerdings seine Punk-Attitüde jemals aufzugeben. Die Lieder der sechsköpfigen Combo bleiben Hymnen zum Mitsingen, besonders wenn man einige Milliliter intus hat, ganz besonders live - dieses Kaizer-Virus ist ansteckend. Nun liefern sie den finalen Teil ihrer Trilogie zu Ehren einer wunderhübschen Frau ab. Das neue Album schließt den "Violeta Violeta"-Zyklus ab und wird selbstverständlich im Anschluss auch direkt live vorgestellt. Erhältlich ab 15.02.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: