Allie – Uncanny Valley (Clouds Hill)

AllieDas Publikum verstummt und ein Zauber erfüllt den Raum, wenn Allie mit seiner Flüsterstimme und Gitarre auf der Bühne steht. Allie muss man einfach sehen. Und hören. Allie ist ein Meister der leisen Töne. Mit seiner Gitarre, Flüsterstimme und Loop-Maschine erschafft er ein Cross-Over, in dem Singer-Songwriter-Klänge auf eine Fülle von Digitalsounds treffen und krönt das noch mit fantastischen Texten. Allie verzaubert sein Publikum mit Geräusch-Schleifen, Bass-Akzenten und Samples, die deutlich von den Hip Hop-Beats wie die eines J Dilla beeinflusst sind – und manchmal auch ein bisschen Pop-Appeal. Neben eigenen Konzerten in Deutschland, Prag, Paris und New York konnte sich Allie deutschlandweit auch schon als Support für Drawlings, SEA+AIR und Kraków Loves Adana beweisen, und er beeindruckt nicht nur mit seinem einzigartigen Sound, sondern auch mit dem minimalen Set-up. Erst verzaubern, dann erobern – das ist Allies Plan mit seinem Album “Uncanny Valley”.

www.clouds-hill.com

Tracklisting:

01. Patti
02. Real Highlights
03. Mayo
04. Why I Like Baseball
05. Speed Boat Ride
06. Number 1
07. Love Is Quinine
08. Try To Hold Her Hand One Day
09. A Million Little Fibers
10. Carseller
11. Uncanny Valley

Das Album AllieUncanny Valley” (Clouds Hill) ist seit dem 01.03.2013 erhältlich.

Getaggt mit: , ,