Sally Shapiro – Somewhere Else

Image: 1578622 Nach zwei bejubelten Vorgängern erweitern Sally Shapiro und ihr Produzent Johan Agebjörn aus Schweden auf "Somewhere Else" ihr Spektrum aus 80er Italo-Disco und melancholischen Melodien um Elemente aus Indiepop (der Marke Belle & Sebastian), Funk, Electronica und Jazz. Am neuen Album wirkten ebenfalls befreundete Acts wie Electric Youth, Anoraak und Le Prix mit. Erhältlich ab 08.03.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: