Klaus Dinger & Japandorf – Japandorf

Image: 1579319 "Japandorf" ist das einzige Album aus der gleichnamigen, unveröffentlichten Trilogie, die Klaus Dinger mit den vier japanischen Musikern Masaki Nakao, Miki Yui, Kazuyuki Onouchi und Satoshi Okamoto in den Jahren 2000 bis 2007 in seinen Studios in Düsseldorf und Zeeland an der niederländischen Küste aufgenommen hat. Am 21. März 2008, kurz vor dem finalen Schliff, starb Klaus an einem Herzinfarkt, sodass seine Partnerin Miki zusammen mit Kazu das Album alleine abschloss. "Japandorf" ist ein Werk, dessen Musik und Texte immer wieder um die Stadt Düsseldorf und besonders das "Japandorf" der japanischen Community kreisen. Ein überraschendes, magisches, optimistisches, schönes Album - ein neues Manifest von Klaus Dinger. Erhältlich ab 22.03.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: