The Heartbreaks – Funtimes

Image: 1579327 The Heartbreaks verbinden britischen Sixties-Pop mit dem Northern Soul der Ronettes oder der Shangri-Las. Sie tourten mit Morrissey, Kaiser Chiefs, The Killers und Hurts, sie spielten für Kitsune in Paris und Burberry in New York, und gelten als neue britische Pop-Hoffnung. Ihr Debütalbum heißt "Funtimes", und genau das bieten die zehn Tracks, jede Menge Spaß von einer der In-Bands des Moments.

"Britischer Sound, selbstbewusste Statements und ein Schuss Adrenalin." - Intro
"Ohren Auf - Die Newcomer 2013" - MSN Erhältlich ab 22.03.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: