Modeselektor

ModeselektorMonkeytown Records präsentiert in Kooperation mit Electronic Beats “We Are Modeselektor” – einen Film von Romi Agel und Holger Wick. In 72 Minuten zeichnen die beiden Filmemacher ein Porträt von Modeselektor, das Nachwendefilm, Reisereportage und die Geschichte einer besonderen Freundschaft in einem ist. “We Are Modeselektor” erzählt anhand zahlreicher Interviews mit Modeselektor sowie mit Weggefährten wie den VJs von der Pfadfinderei, Ellen Allien oder Moderat-Mitstreiter Sascha Ring den bisherigen Werdegang von Gernot Bronsert und Sebastian Szary. Der Film beleuchtet wichtige Punkte in der Modeselektor-Biografie – die erste Platte “In Loving Memory” auf BPitch Control, die Gründung der eigenen Label Monkeytown Records und 50Weapons, er zeigt die beiden mit Lampenfieber vor und Champagnerduschen während ihrer Auftritte von Amsterdam bis Zagreb und begleitet sie auch privat abseits des Musikalltags. “We Are Modeselektor” ist die Geschichte von zwei Techno-Besessenen, die vom Dorf kommen und die Welt mit fetten Beats beschallen. Und es ist eine Geschichte, die noch längst nicht zu Ende ist.

Zitate aus dem Film
– Sascha Ring (Apparat): “Sie passen deshalb so gut zusammen, weil sie so verschieden sind.”
– Thaddeus Herrmann (De-Bug): “Die sind auf der Bühne genau wie vor der Bühne. Das sind einfach Enthusiasten.”
– Ellen Allien (BPitch Control): “(…) ich habe eigentlich bei jeder Performance gespürt, das ist richtig geil, was die machen. Die haben die Energie. Die rocken.”
– Thorsten Pröfrock (Hardwax): “Dass Modeselektor so erfolgreich geworden sind, ist, glaube ich, harte Arbeit, und das ist auch nicht vom Himmel gefallen.”

Die Filmemacher
– “Ein ungleiches Duo, das international für Massenhysterie sorgt und dabei seit Jahren einen kredibilen Sound kreiert – Modeselektor scheint ein Phänomen für sich. Die Suche nach dem Ursprung dieses Phänomens führte uns in die Tiefen der Biografien zweier Wendekinder, deren Kreativität, Enthusiasmus und Kollektivgedanke sie vom Berliner Speckgürtel in die Hauptstadt und bis auf die Bühnen der Welt brachte. Diesen Weg lückenlos nachzuzeichnen wurde dank einer Fülle frühen Archivmaterials, dem Aufspüren wichtiger Orte und nicht zuletzt einer mehrmonatigen Tourbegleitung ermöglicht. Entstanden sind so sehr private Einblicke, in denen sich Sebastian Szary und Gernot Bronsert als umtriebige Künstler offenbaren, die trotz allen Erfolgs authentisch und sich und ihrem Umfeld über die Jahre hinweg treu geblieben sind.” (Romi Agel & Holger Wick)

Drehorte
– Live-Mitschnitte: Audio River Festival, Poland 2012 / Astropolis Festival Brest, France 2012 / Bar Americas Guadalajara, Mexico 2012 / Berlin Festival, Germany 2012 / Corona Capital Mexico City, Mexico 2012 / Electronic Beats Festival Budapest, Hungary 2012 / Electronic Beats Festival Zagreb, Croatia 2012 / I Love Techno, Belgium 2012 / Juicy Beats Festival Dortmund, Germany 2012 / Love Family Park Hanau, Germany 2012 / Lowlands, The Netherlands 2012 / Melt! Festival, Germany 2012 / Ole – Ciudad Juárez, Mexico 2012 / Pitch Festival Amsterdam, The Netherlands 2012 / Pukkelpop, Belgium 2012 / Roskilde Festival, Denmark 2012

www.modeselektor.com

Inhalt:

– Modeselektor – We Are Modeselektor (Der Film)
– Modeselektor with Thom Yorke – This (Videoclip)
– Modeselektor feat. Miss Platnum – Berlin (Videoclip)
– Modeselektor with Thom Yorke – Shipwreck (Videoclip)
– Modeselektor feat. Otto von Schirach – Evil Twin (Videoclip)

Der Film ModeselektorWe Are Modeselektor” (Monkeytown) erscheint am 03.05.2013.

Getaggt mit: , ,

Sektionen