Bombay Show Pig – Vulture/Provider (Kytopia)

Bombay Show PigBombay Show Pig ist ein Indierock-Duo aus den Niederlanden, wo ihr Debütalbum “Vulture/Provider” mit Lob überhäuft und vom Fachblatt 3VOOR12 zum Album des Jahres nominiert wurde. Mit aller Energie erzeugt das Duo melodische Soundwände, wie sie auch ein Sextett nicht intensiver auf die Bühne bringen könnte. Live erinnert das an die Power von We Were Promised Jetpacks oder Japandroids. Als musikalische Einflüsse nennen sie Blur, Arcade Fire und die Yeah Yeah Yeahs. Eli Janney (u.a. The Rapture) mixte das Album in seinem New Yorker Studio. Der Sound ist geradlinig und doch verschnörkelt, progressiv aber immer melodisch. Bombay Show Pig liefern zwölf teils tanzbare, teils psychedelische Songs ab, die immer wieder überraschen und faszinieren. Die Gitarre klingt teils so rotzig, dass man ihr nicht die gefühlvollen Melodien zutraut. Der Duettgesang greift perfekt mit leichter Verzerrung in die Songstrukturen ein, und die Samples bilden meist unauffällig die letzte Fülle, um die Songs in einem großen Soundgewand aufgehen zu lassen. Nach zahlreichen Festival-Auftritten (Reeperbahnfestival bis Eurosonic) sind Bombay Show Pig ab Mitte Mai endlich auch live in hiesigen Clubs zu erleben (präsentiert von TapeTV)!

www.bombayshowpig.com

Tracklisting:

01. Sancho Panza
02. Shackles AndChains
03. On A Plane
04. Heart In AHeadlock
05. Start / Rewind
06. Fingerprint
07. Stuck In MyState Of Mind
08. Timewaster
09. Sharp Like
10. III Intention
11. Wires
12. MakingFriends

Das Album Bombay Show PigVulture/Provider” (Kytopia) erscheint am 03.05.2013.

Getaggt mit: , ,