Beth Hart & Joe Bonamassa – Seesaw (Ltd. Edition)

Image: 1580788 Das erste gemeinsame Album "Don't Explain" chartete im vergangenen Jahr in Deutschland direkt auf Platz 17 - nun präsentieren Bluesröhre Beth Hart und Gitarrengott Joe Bonamassa den lang erwarteten Nachfolger: "Seesaw". Beths raue und kraftvolle Bluesrock-Stimme umhüllt die klassischen Soulcover, gespielt von Bonamassa und seiner erstklassigen Band, mit der er 2013 bereits vor ausverkauften Häusern tourte und mit dem Album "An Acoustic Evening At The Vienna Opera House" direkt auf Platz 10 der Media Control Charts kletterte."Beths Stimme erinnert stark an die von Janis Joplin und Etta James", sagt Produzent Kevin Shirley. "Durch diese Songs konnte sie erstmals ihre Stimme und ihr Innerstes präsentieren wie noch nie zuvor. Sie hat einen fantastischen Job gemacht!" Joes und Beths Tourwege kreuzten sich bereits viele Male und oft spielten sie auf den gleichen europäischen Festivals. Im Frühjahr 2010 sah Joe schließlich eine von Beths Shows in London und schlug ihr umgehend ein gemeinsames Projekt vor. Kurz darauf veröffentlichten sie "Don't Explain". Zwei Jahre später erscheint nun der Nachfolger "Seesaw" mit elf neuen Tracks. Er enthält Cover von Billie Holiday ("Them There Eyes"), Melody Gardot ("If I Tell You I Love You"), Etta James ("A Sunday Kind Of Love") und natürlich den Titeltrack "Seesaw" von Soullegende Aretha Franklin.

Die DVD enthält:
- ein 48-minütiges 'Making Of' mit exklusiven Interviews
- drei Studio Musikvideos: "Nutbush City Limits", "Rhymes", "Strange Fruit" Erhältlich ab 17.05.2013

Getaggt mit: