Link Wray – The King Of Distortion Meets The Red…

Image: 1580609 Link Wray war ein US-amerkanischer Gitarrist. Berühmt wurde er mit seinem Intsrumentalstück "Rumble", mit dem er 1958 Platz 16 in den Billboard Hot 100 erreichte. Link Wrays musikalischer Einfluss reicht von den Kinks, Yardbirds, The Who bis zu PJ Harvey. Seine Musik wurde in vielen Filmen, wie "Desperado", "Blow" und "Pulp Fiction" verwendet. Die Compilation "The King Of Distortion Meets The Red Line Rebels" umfasst 27 Tracks, darunter 8 Stücke von Link Wray und 19 Stücke diverser legendärer Gitarristen, die den verzerrten Gitarrensound revolutioniert haben. Remastered! Das Booklet enthält ausführliche Sleeve Notes des Musikjournalisten Dave Henderson. Erhältlich ab 24.05.2013

Getaggt mit: