Giuseppe Ottaviani – Magenta

Image: 1581501 Nach dessen Debüt "GO!" auf Paul van Dyks Vandit-Label in 2009 präsentiert Black Hole nun das zweite Album des italienischen Trance/Progressive-Produzenten Giuseppe Ottaviani. Neben zahlreichen VokalistInnen wirkten auf den fünfzehn neuen und prächtig ausgefeilten Tracks auch die Produzentenkollegen Ferry Corsten und Aly & Fila mit. Inklusive des Club-Hits "Love Will Bring It All Around" feat. Eric Lumiere. Erhältlich ab 14.06.2013
Bitte installieren Sie eine aktuelle Version des Adobe Flash Player, um unsere Videos und Soundclips zu nutzen.
Getaggt mit: